home / mannschaften / saison06-07 / gsk3 /


GSK 3. Mannschaft

Regionalliga SVM 2006/2007

Bericht Runde 5

Godesberger SK III - SV Horrem I

 

Hallo Schachfreunde,

nach der Auftaktniederlage gegen Niederkassel und dem schmeichelhaften 4-4 gegen Brühl läuft es nach 3 Siegen in Folge richtig gut! Mit dem gestrigen 5,5-2,5 - Sieg gegen Horrem konnten wir die Tabellenführung in der Regionalliga gemeinsam mit Brühl und Niederkassel verteidigen.

Dass wir am Ende doch deutlich gewinnen sollten, war lange Zeit nicht klar. Der Kampf schien ziemlich ausgeglichen. Ein kleiner Vorteil lag vielleicht darin, dass die Schwarzpartien von Martin Upleger, Stefan Bröhl und Wolfram Kummer frühzeitig in ruhiges Fahrwasser gerieten und remis endeten. Thomas Stenzel stand schlechter, Ernst Schulte-Geers besser, der Rest war unklar.

Überraschend dann der Sieg von Michael Müller-Boge, dessen Gegner sich bei einem Figurenopfer gehörig verkalkulierte. Ebenso konnte Ernst Schulte-Geers seinen sauber aus der Eröffnung herausgespielten Vorteil in den vollen Punkt umwandeln. Thomas Stenzels Stellung wurde immer hoffnungsloser. Er kämpfte zwar tapfer in einem Leichtfigurenendspiel, konnte aber gegen die Übermacht der Freibauern nichts mehr ausrichten. Zwischenstand: 3,5-2,5.

Ein Punkt musste noch her. Fan Zhangs Partie war völlig unklar. Mit einer Qualität mehr musste sie gegen ihren mehr als 100 DWZ-Punkte stärkeren Gegner den Durchbruch eines Freibauern verhindern. Gottseidank stand wieder mal mir das Glück zur Seite: Mein Gegner stellte in einem gefährlichen Angriff einen Läufer ein. Seine anschließenden Versuche, sich mit Dauerschach noch ins Remis zu retten konnte ich abwehren und den vollen Punkt einfahren. Sieg! 4,5 Punkte waren eingefahren. Fan konnte beruhigt weiterspielen. Sie lehnte das Remisangebot ihres Gegners ab und gewann das Endspiel überzeugend. Endstand: 5,5 - 2,5.

Für Fan war es der 1. Sieg in der Saison und der gegen den nominell stärksten Spieler von Horrem. Hier machte sich offensichtlich auch die gute Eröffnungs-Vorbereitung mit Martin Upleger und der Mannschaft am Freitag vorher bemerkbar. Danke auch an Ernst Schulte-Geers, der seinen 2. und leider letztmöglichen Einsatz als Ersatzspieler bei GSK III hatte. Er konnte beide Partien (gegen Brühl und Horrem) gewinnen.

Viele Grüße
Robert Biedeköpper

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2019 by
zuletzt geändert am 27. Februar 2007