home / mannschaften / gsk3 /


GSK 3. Mannschaft

Verbandsliga Mittelrhein Nord 2018/2019

Bericht Runde 10

SV Springer Hitdorf I - Godesberger SK III (14 : 18)

von Hans Lotzien




 
GSK3 gewinnt gegen SV Springer Hitdorf mit 18:14 (5:3)

Gegen eine allerdings ersatzgeschwächte Mannschaft des SV Springer Hitdorf gelang uns ein verdienter Mannschaftssieg. Entscheidend hierfür waren die schnellen Erfolge von Artem Stier und Ernst Schulte-Geers. Nach teilweise wechselhaften Verlauf endeten alle anderen Partien Remis. Bereits gegen 14.30 Uhr konnten wir glücklich die Heimreise antreten.

Nach den Ergebnissen des Sonntags sind der SV Dormagen sowie SK Köln-Worringen bereits abgestiegen. Bayer Leverkusen hat uns die Freude gemacht und gegen ISFVB  Rheinpark gewonnen. Dies führt dazu, dass wir nun nicht mehr auf einen Abstiegsplatz stehen. Allerdings ist noch Vorsicht geboten. Sollte Rheinpark gegen die SG Kalk/Deutz gewinnen, benötigen wir noch einen Punkt gegen Leverkusen. Kalk/Deutz spielt allerdings noch um den „Doppelaufstieg“. Somit wird es Rheinpark sehr schwer haben. Ich bin daher sehr zuversichtlich, dass meine Mannschaft nunmehr den Klassenerhalt schaffen kann. Die letzte Runde findet am 19.05.2019 bei uns zu Hause statt.

Bericht von Hans Lotzien

 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2019 by
zuletzt geändert am 9. Mai 2019