home / jugend / Monatsturnier-2018 /


Ben Klatt gewinnt die März-Runde beim Monatsturnier der Jugend

Im Kurfürstensaal der Stadthalle fanden sich dieses Mal 28 Kinder und Jugendliche ein. Nochmals 2 mehr als beim Rekordbesuch des Nikolausturniers am 13. Dezember. Sieger des Turniers wurde Ben Klatt U10), der schon oft das Turnier in der Spitzengruppe beenden konnte. Nun erstmals auf dem Platz ganz oben. Er gewann alle 5 Runden des Tages. Hinter Ben kamen mit jeweils 4 Punkten auf Platz 2 und 3 Jonathan Scheef und Tim Dammers (als somit bester U16er) ins Ziel. Marc Stöhr brachte es mit 3,5 Punkten auf den vierten Rang als bester U12er. Dahinter folgte auf den Plätzen 5-12 mit jeweils 3 Punkten das gehobene Mittelfeld, in welchem man auch die Tagessieger von U8 und U18, Barkhas Nyam und Neele Gause findet. Tagessieger U14 wurde Samuel Meier.

Jahreswertung (Zwischenstand nach dem 3. Turnier)

U8 (2010/2011 und jünger)
1. Trunz, Tamila (9,0 Punkte aus 2 Turnieren)
2. Betancourt, Miguel (7,0 Punkte aus 3 Turnieren)
3. Nyam, Barkhas (6,5 Punkte aus 2 Turnieren)
4. Robinson, Wesley (4,5 Punkte aus 2 Turnieren)

U10 (2008/2009)
1. Klatt, Ben (11,5 Punkte aus 3 Turnieren)
2. Tibi, Anwar (9,5 Punkte aus 3 Turnieren)
3. Sathwick, Divvela (8,5 Punkte aus 3 Turnieren)
4. Betancourt, Alejandro (7,0 Punkte aus 3 Turnieren)
5. von Thadden, Markus (6,0 Punkte aus 2 Turnieren)
6. Brüggemann, Alexander (5,0 Punkte aus 2 Turnieren)
6. Scheef, Jonathan (5,0 Punkte aus 2 Turnieren)
8. Nnakuba, Michael (4,0 Punkte aus 2 Turnieren)
9. Bujtor, Matthias (3,5 Punkte aus 2 Turnieren)
10. Koch, Alex (3,0 Punkte aus 1 Turnier)
11. Duscha, Julia (2,5 Punkte aus 1 Turnier)
12. Meier, Peter (2,0 Punkte aus 1 Turnier)
12. Bayer, Quentin (2,0 Punkte aus 2 Turnieren)
14. Belagallu, Tejesh (1,5 Punkte aus 2 Turnieren)
15. Schwind, Bennet (1,0 aus 2 Turnieren)
 

U12 (2006/2007)
1. Burkert, Max (11,0 Punkte aus 3 Turnieren)
2. Dahmen, Clemens (7,0 Punkte aus 2 Turnieren)
3. Avagyan, Mushegh (5,0 Punkte aus 1 Turnier)
4. Meier, Daniel (4,5 Punkte aus 2 Turnieren)
5. Stöhr, Marc (3,5 aus 1 Turnier)
6. Reckien, Constantin (3,0 Punkte aus 2 Turnieren)
6. Nnakuba, Collins (3,0 Punkte aus 2 Turnieren)
7. Gropp, Matthias (1,5 Punkte aus 2 Turnieren)
8. Conradi, Martinus (1,0 Punkte aus 1 Turnier)

U14 (2004/2005)
1. Meier, Samuel (3,0 Punkte aus 2 Turnieren)
2. Bedrosynts, Areg (2,5 Punkte aus 1 Turnier)

U16 (2002/2003)
1. Weiermann, Leon (5,0 Punkte aus 2 Turnieren)
2. Dammers, Tim (4,0 Punkte aus 1 Turnier)


U18 (2000/2001)
1. Gause, Neele (11,0 Punkte aus 3 Turnieren)
2. Klein, Laurenz (3,0 Punkte aus 1 Turnier)

Wie bereits zu Anfang geschrieben, war die Teilnehmerzahl sehr hoch. 8 der 28 Teilnehmer waren auch schon vor Jahresfrist (März 2017) dabei. Der heutige Sieger Ben Klatt landete damals mit 3/6 (50%) noch irgendwo im
Mittelfeld, dieses Mal gab es für ihn 5/5 (100%). Im Vergleich zum Februar waren 22(!) Teilnehmer (88%) erneut dabei.
Es kamen alle bis auf 3 Ausnahmen, darunter die diesmal verhinderte Februar-Siegerin Tamila Trunz. Sieben Spieler nahmen an allen 3 Turnieren des Jahres teil. Erstmals bei einem Monatsturnier des GSK waren zwei junge Schachfreunde:
Julia Duscha und Peter Meier.

Bericht
von Edwin Berkau

 

 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 6. März 2018