home / jugend /


Jugendmannschafts-Meisterschaft 2016
Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg

25. Juni 2016 in Godesberg
(von Edwin Berkau)

 

Erfolg bei der U18 Jugendmeisterschaft des Bezirkes

Der GSK holte erstmals nach vielen Jahren wieder den Titel im Bezirk. Etwas geschmälert ist der Triumpf durch die Abwesenheit zahlreicher Vereine, vor allem TTC Fritzdorf (Titelverteidiger und 6facher Seriensieger) sowie VdSF Stadtverwaltung Bonn (Vizemeister 2015). Es waren nur 3 Teams am Start. Neben uns als Gastgeber traten der SV Hennef und der SK Turm St. Augustin an. Gespielt wurde doppelrundig, jeder gegen jeden zwei Mal. Der SK Turm St. Augustin wurde von uns zweimal mehr oder weniger knapp geschlagen (2½:1½ und 3:1), gegen den SV Hennef verloren wir den ersten Vergleich 1:3, siegten aber im alles entscheidenden letzten Duell 2½:1½. Hennef und Sankt Augustin spielten zweimal 2:2 gegeneinander.

Niklas Schulte-Geers siegte dreimal und gab eine Partie (taktisch) remis. Pierre Stöhr hatte am zweiten Brett gegen starke Gegnerschaft dreimal das Nachsehen, holte aber ganz zuletzt ein sehr wertvolles Remis. Michelle Trunz (U8!) war es vergönnt, ganz am Ende den entscheidenden Punkt zu holen. Im Ganzen siegte sie dreimal bei einem Verlust. Marc Stöhr (U10 brachte an Brett 4 eine gute 2:2-Bilanz ein.

Am folgenden Sonntag mussten wir die weite Reise nach Bochum zur Blitz-MM der NRW-Jugend leider absagen. Die in Betracht kommenden starken Spieler waren überwiegend verhindert.

Edwin Berkau
für die GSK-Jugendabteilung

Zu den Bildern (Danke an Heinz Bitsch):
 

Vorne rechts Michelle Trunz im ersten Spiel des Tages gegen St. Augustin.
Rechts oberhalb Pierre Stöhr, ganz oben rechts Niklas Schulte-Geers.
Zuschauer Alfred Schlindwein verfolgt das Spitzenbrett.


Spitzenpaarung beim Kampf GSK - St. Augustin: Remis zwischen Florian
Meinecke und Niklas Schulte-Geers (rechts). Beobachtet von Michelles
Mutter am linken Bildrand.


Blick von der anderen Seite des Turniersaales.


Alle Partien sind gespielt, jetzt gibt es etwas zur Stärkung. Fritten und Getränke
gab es vom Gastgeber GSK für alle Kinder.
 


Unser 1. Vorsitzender Robert Biedeköpper mit seinen beiden Töchtern.
 


Alle zwölf Spieler der drei Teams vor dem Trinkpavillon.

 


Die Bezirksmeistermannschaft 2016:
Marc Stöhr und Michelle Trunz, dahinter Pierre Stöhr und Niklas Schulte-Geers.
Ebenfalls im Bild ist Betreuer Edwin Berkau.

 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2019 by
zuletzt geändert am 4. Juli 2016