home / jugend /


KikA-Turnier in Willingen – 14. Platz für Julian Strauch

(24. Mai 2018)

Bericht von Sebastian Strauch


Mit Beginn der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft in Willingen (Sauerland) fand das offene U9-Turnier der Deutschen Schachjugend statt ("Kika - Kinder können es auch – Turnier").
Patrick Wiebe, Beauftragter für Kinderschach der Deutschen Schachjugend, leitet mit seinem Team das wohl kindgerechteste Turnier Deutschlands: fairplay wird extra belohnt, Kostümierung der Organisatoren, Maskottchen "Chessy", Unterbrechungen des Spiels bei Toilettengang, Preise und Medaillen für alle Teilnehmer, Kennenlernspiele in den Pausen, Kinoabend, etc.

62 Kinder spielten an drei Tagen in 7 Runden mit 30 Minuten Bedenkzeit. Julian Strauch nahm nun zum drittem Mal (2016: Rang 58, 2017: Rang 27) teil und erreichte mit 4 Punkten den 14. Platz. (Link: www.deutsche-schachjugend.de/2018/kika)

Mit seinen 7 Jahren freut er sich bereits auf weitere 2 Jahre und hofft auf einen weiteren Aufstieg in der Tabelle. In einem Elternabend informierte Patrick (hauptberuflich Lehrer) die "Schacheltern" über Fördermöglichkeiten der Kinder. Er selbst unterrichtet im Verein nach der Stappenmethode! Der GSK mit seinem Trainingsangebot ist daher auf einem guten Weg! Jetzt heißt es Daumendrücken für Michelle und Tamila bei der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft, die noch bis kommenden Samstag andauert!

Julian Stauch (7 Jahre)

Bericht von Sebastian Strauch

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 24. Mai 2018