GodesbergerSchachklub
  1929


Der GSK beim »Tag des Sports«

auf dem Bonner Münsterplatz

22. Juni 2013

 

Presseberichte

 

Großartige Schach-Werbung

Wieder einmal hat sich der Bonner Sport auf dem Münsterplatz hervorragend präsentiert. Und der Exote »Schach« war - vertreten vom Godesberger SK - wie immer unübersehbar dabei. Bei gutem Wetter informierten sich von 11 bis 18 Uhr tausende Bürgerinnen und Bürger über das vielfältige Sportangebot in der Bundesstadt.

Wie stets hatte der Stadtsportbund - erstmals in der Öffentlichkeit unter neuer Leitung - eine bunte Palette von Sportarten gut organisiert aufgeboten. Schon früh am Morgen waren vom GSK gegen 8.30 Uhr Achim Scheumann, Alfred Schlindwein, Edwin Berkau und Martin Dung für uns im Einsatz. Spielmaterial musste angefahren werden, Tische und Bänke - wie immer vom Sportamt entgeltfrei angeliefert - galt es aufzubauen. Und natürlich als Blickfang das Großfeldschach zu installieren. Da Peter Neumann diesmal privat verhindert war wurde es vom Vater unseres talentierten Jugendlichen Felix Raber transportiert. Herzlichen Dank dafür an Herr Raber. Man schaue dazu die ersten Bilder mit dem Aufbau bei noch leerem Münsterplatz. Dann aber, so ab 11 Uhr, kam der Sport allenthalben in den Mittelpunkt.

Immer mehr Besucher wanderten von Stand zu Stand. Großen Zuspruch fand der GSK mit seiner Simultan-Vorstellung. Dargeboten nacheinander durch Sebastian Brandt, Sandro Kohn und Rüdiger Seger. Zahlreiche Mitglieder des GSK nutzten die Gelegenheit zu einem Spiel gegen diese Cracks. Und erfreulich für uns, dass immer mehr Zuschauer sich bewogen fühlten auch einmal zu einem Spiel Platz zu nehmen. Gesehen und begrüßt wurde auch unter anderem der ehemalige GSK-Vorsitzende Anton Braun. Und an manchen Partien bildeten sich regelrechte »Trauben« bei interessanten Stellungsbildern. Eine gute Gelegenheit die reichlich gedruckten gelben Info-Blätter über den GSK zu verteilen. Gleich daneben gab es dann auch Blitzschach in wahrer Reinkultur. Und am Großfeldschach zeigten - unter dem Banner des GSK - junge und ältere Klubmitglieder ihr Können.

Dazu gibt es nachfolgend schöne Bilder, die eine rundum gelungene Außendarstellung unseres Klubs zeigen. Dank an alle die dies vorbereitet und einen langen Tag dargeboten haben. Dank auch denen die zahlreich gekommen sind. Dank aber auch dem SSB und der Stadt für diese immer wieder beeindruckende Veranstaltung. Auf ein Neues 2014.

 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2019 by
zuletzt geändert am 26. Juni 2013