GodesbergerSchachklub
  1929

Bericht vom Spieltag am 30. September 2018

Zweimal Freude - einmal Trauer


Am Sonntag hatte der GSK drei Meisterschafts-Spiele. Hier nur eine kurzer Notiz. Die eigentlichen Berichte der Teams kommen ja aus deren Feder. Liegen zum Teil schon vor. Wieder sehr interessant.

In der Verbandsliga Süd gastierte unsere 'Zweite' bei den Rheinbacher SF. Aufgrund der Runde 1 sah es schon nach einem Spitzenspiel aus. Aber es wurde dann dank einer geschlossen guten Leistung mit fünf Siegen und drei Unentschieden ein 6½ : 1½ (oder eben im SVM 21 : 11) . Ganz sicher auch deshalb so hoch, weil der Gegner nicht die Stammbesetzung aufbieten konnte. Mithin erneut fünf Siege und drei Remis. Wieder keine einzige Partie verloren. Spitze verteidigt. Aufstiegs-Soll erneut erfüllt. Vom Spielverlauf berichtet Keno Lübsen. Weiter geht es am 28. Oktober mit einem Heimspiel gegen die bisher noch sieglose 2. Mannschaft der Bergischen SF. Diese haben bisher noch keinen einzigen vollen Brettpunkt zu verzeichnen.

Im zweiten Spiel der Verbandsliga Nord unterlag die 'Dritte' Mannschaft den Bergische SF I ganz knapp mit 3½ : 4½ (oder 15 : 17). Der Gegner war nach DWZ stärker. Leider musste Hans Lotzien als Spitzenspieler pausieren. Nun ist das Team zunächst mal in den 'Keller' abgerutscht. Die nächste Runde führt uns am 28.10. zur bisher ebenfalls noch sieglosen BSG Rheinpark I. Mit einem Sieg kann man Anschluss an das Mittelfeld finden. Interessant ist hier, dass fünf Teams bisher noch punktlos sind.

Im dritten Spiel des Tages siegte die U20 in der Jugendliga SVM daheim gegen den Aachener SV mit sechs Siegen. Davon einer kampflos. Endergebnis zum guten Start mit 6 : 0 (oder 18 : 5) gegen einen etwas schwächeren Gegner. Da in dieser Klasse nur vier Teams gemeldet wurden wird hier doppelrundig gespielt. Der Mannschaftsführer Edwin Berkau hat auch hier bereits einen schönen Bericht verfasst. Weiter geht es am 4. November erneut mit einem Heimspiel gegen die SG Porz.

Soviel für heute.

gp
 

zum Seitenanfang 

Godesberger SK 1929 e.V.
Internet: http://www.godesbergersk.de   E-Mail:
Copyright © 1999-2018 by
zuletzt geändert am 4. Oktober 2018